Ein Kommentar

  • Dagmar Knoche-Hentschel

    Um den jetzt schon sehr frequentierten Rad- und Fußweg am Leine Abstiegskanal sicherer zu machen, ist eine Trennung von Rad- und Fußweg unabdingbar(z. B. Radverkehr am Ostufer und Fußweg am Westufer) da ohne wesentliche Baumfällungen beides an einer Seite nicht zu erreichen wäre.
    Dagmar Knoche-Hentschel

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Maximal zulässige Dateigröße: 1 MB. Erlaubte Dateitypen: image. Mit dem Upload erklären Sie, dass die Abbildung frei von Rechten Dritter ist.
Bitte beachten Sie das Urheberrecht. Hinweise dazu auch unter Urheberrechte